Lebensmittelvorrat

Lebensmittelvorrat – heute schon an morgen denken

Nur wer ĂŒber einen Lebensmittelvorrat fĂŒr schlechte Zeiten verfĂŒgt, ist im Fall der FĂ€lle unabhĂ€ngig. UnabhĂ€ngig von jeder Art von Hilfe von Außen. All jene, die AbhĂ€ngig von fremder Hilfe sind, haben fĂŒr die Krise nicht vorgesorgt. Sie mĂŒssen sich dann HilfsgĂŒter teilen, mit tausenden anderen, die ebenfalls nicht vorgesorgt haben und auf Hilfe angewiesen sind. Nur wer mit einem Lebensmittelvorrat Vorsorge betrieben hat, entgeht der Konkurrenz um zugeteilte HilfsgĂŒter!

Lebensmittelvorrat – Vorsorge ist besser als Nachsicht

Vorweg sei erwĂ€hnt, dass jeder der eine Lebensmittelvorrat Liste benötigt, eine solche beim BBK findet.  Die dortige Lebensmittelvorrat Checkliste deckt das Nötigste ab. Weitere Basis Infos zur Notration, sowie eine entsprechende Liste, finden sich in unserem Beitrag Notvorrat. Besagter Beitrag und die Listen helfen, dass richtige Maß fĂŒr den Lebensmittelvorrat zu finden und nichts zu vergessen. Wer sich jedoch mit Krisenvorsorge und dem Lebensmittelvorrat beschĂ€ftigt, benötigt keine Standard Checkliste! Denn der gesunde Menschenverstand, die individuellen BedĂŒrfnisse und FĂ€higkeiten sind besser als jede Liste.

Lebensmittel Notvorrat anlegen – und auf die eigenen BedĂŒrfnisse anpassen

Z.B. hat eine Familie mit einem Baby, einem kleinen Kind und der Oma hat spezielle BedĂŒrfnisse. Lebt die selbe Familie auf dem Land sind es bereits andere als in der Stadt. Die eigenen Anforderungen an die Notration, aber auch die Möglichkeiten, variieren stark. Ein junger Single Mann in seiner kleinen Wohnung hat einen komplett anderen Bedarf als die Familie mit Oma und Kindern. Denn der mĂ€nnliche Single auf dem Land steht ganz anders da als die Großstadt Familie. Er besitzt Jagdwaffen. Hat Erfahrung als Angler. Zudem einen Garten mit GemĂŒse und ein EFH. Insofern erreichen 99% der Standard Listen leider sehr schnell  ihre Grenzen!

Lebensmittel Notvorrat anlegen – besser Jahre zu frĂŒh als eine Sekunde zu spĂ€t

Daher geht Verstand immer vor Liste wenn es um den Lebensmittelvorrat geht! Und, einen Lebensmittelvorrat legt man besser heute an als morgen. Denn im Fall der FĂ€lle, kann morgen bereits zu spĂ€t sein. Denn viele Krisen brechen innerhalb von Stunden oder ĂŒber Nacht herein. Somit ĂŒberrascht es die meisten Menschen leider kalt.

Lebensmittelvorrat – immer gut pflegen

Wichtig ist, dass Ihre Lebensmittel zur Krisenvorsorge lange haltbar und zudem gut gelagert sind. Zudem sollten Sie Ihren Notvorrat nicht als etwas Statisches betrachten. Ihr Vorrat ist nichts was in der Kiste liegt und auf den Tag X wartet. Besser ist es Ihre Notration in Ihre alltĂ€gliche ErnĂ€hrung einzubauen. Lebensmittel aus dem Notvorrat, deren Haltbarkeit nur noch weniger als 6 Monate betrĂ€gt, verbrauchen Sie im Alltag. Anschließend ersetzen Sie verbrauchte Nahrung durch neue mit einem MHD von wenigstens 18, oder besser 36, Monaten. Das optimiert Ihren Notvorrat. Zudem trainiert es das VerstĂ€ndnis von nötigen Mengen und geeigneten Produkten. Das ist wertvoller als irgendeine Standard Notration Checkliste die jedoch am echten Bedarf vorbei geht! Daher ist der beste Lebensmittelvorrat der, den man stĂ€ndig pflegt sowie stets im Alltag verbraucht. Zudem muss man ihn immer wieder neu auffĂŒllen, ergĂ€nzen und an neue Anforderungen anpassen.

Lebensmittelvorrat zur Krisenvorsorge – Zwei Schulen & Denkweisen

UnabhĂ€ngig davon, das ein Lebensmittelvorrat immer sinnvoll ist, teilt sich das Lager derer die Krisenvorsorge betreiben in zwei Denkschulen. Die einen sind die (deutsch Vorsorger, Vorbereiter, von engl. to be prepared). Die zweite Schule sind die (deutsch Überlebende i.S.v. ÜberlebenskĂŒnstler, vom eng. survival). Prepper horten im Grunde Waren, Utensilien und Lebensmittel, aber auch Waffen, Muniton, Werkzeug und AusrĂŒstung. Sie betreiben Krisenvorsorge durch Vorsorge mit GĂŒtern, welche in einer Krise notwendig, aber nicht verfĂŒgbar sind. Die Survivor oder Survivals betreiben ebenfalls Krisenvorsorge. Jedoch primĂ€r durch die Aneignung von Wissen, FĂ€higkeiten und Fertigkeiten. Seit Jahren herrscht zwischen den Lagern Uneinigkeit welcher weg der einzig richtige sei. Unsere Meinung ist das eine gesunde Mischung aus beidem meist besser ist als ein Extrem. Ein Prepper mit solidem Suvival Wissen sowie FĂ€higkeiten, ist aus unserer Sicht in den meisten Situationen im Vorteil. Ebenso ein Survivor der fĂŒr den Fall der FĂ€lle vorgesorgt hat.

Lebensmittelvorrat – Das machen die Prepper

Preis: Derzeit nicht verfĂŒgbar

Bezogen auf das Thema Lebensmittelvorrat kann man folgendes, ĂŒberspitzt und fiktiv sowie beispielhaft sagen. Der Preppersitzt auf einen Berg von Konservenund Kartuschen voll Gas. Er wartet auf den großen Stromausfall, den Schneesturm oder auf das AtomunglĂŒck. Tritt ein Krisenfall ein, versucht er so lange wie möglich daheim zu bleiben. Er igelt sich ein. Er macht nicht auf sich aufmerksam. Dabei isst drei mal am Tag warme Suppe und Ravioli aus der Dose. Sprich, der "klassische" Prepperhat meist vor die Krise auszusitzen und sorgt fĂŒr diesen Fall vor. Die Survivals werfen dem Prepper vor weltfremd zu sein. Zu verkennen, dass unvorbereitete, hungernde Horten ihn aufspĂŒren und ausrauben werden. Sollte der Prepper jedoch fliehen, so steht fĂŒr die Survivor fest, dass er seinen ganzen Krempel gar nicht mitnehmen kann. All sein Zeug ist, aus Sicht eines Survial Enthusiasten, also unbrauchbar.

Lebensmittelvorrat – Das machen die Survivals

Bezogen auf das Thema Lebensmittelvorrat kann man folgendes, fiktiv sowie beispielhaft sagen. Ein plant im Krisenfall sein Zuhause zu verlassen. Er flĂŒchtet dorthin wo möglichst keine Unvorbereiteten hin kommen. In die tiefe Wildnis. Der bereitet sich ĂŒber Jahre vor. Er lernt sich von Pflanzen zu ernĂ€hren die die Natur bietet. Kann Feuer machen ohne Feuerstahl. Er eignet sich Wissen ĂŒber Finden und Filtern von Wasser an. Jagen und Angeln hat er sich beigebracht. Er kann fast ohne Werkzeug ein Camp errichten. Zudem ist er in der Lage ohne wesentliche Hilfmittel in der Natur zu ĂŒberleben. Die Prepper halten ihm vor, dass er sich ĂŒber kurz oder lang verletzen und infizieren wird. Das er an einer LungenentzĂŒndung oder blutigem Durchfall sterben oder einfach irgendwann erfrieren wird. Sie meinen das der Survivor den ersten Winter nicht ĂŒberlebt und es fahrlĂ€ssig ist nicht gut vorgesorgt zu haben.

Lebensmittelvorrat Prepper vs. Survivor – wer liegt richtig?

Ganz einfach. Beide und keiner von ihnen zugleich. Denn zum einem sind beide Extreme gefĂ€hrlich, da sie nur auf eine Karte setzen. Zum Anderen kann man die Frage immer nur individuell beantworten. Denn man kann einen Survivor, der 20 Jahre beim Heer war und als Hobby Survival hat, nicht mit Jedermann vergleichen. Solche Leute gibt es. Vollkommen unabhĂ€ngige Singles die nur fĂŒr sich selbst die Verantwortung tragen mĂŒssen. Sie sind austrainiert und graben sich in 5 Min. mit dem Klappspatenein. Sie schlafen auf Laub im Erdloch und essen rohen Fisch. So jemandem traue ich durchaus zu auch nur mit mini AusrĂŒstung einen Winter im Wald zu ĂŒberleben. Sprechen wir jedoch von der breiten Masse, sieht die Welt anders aus.

Prepper vs. Survivor – Urvölker kennen das Erfolgsrezept

Urvölker die im Busch leben sind sehr flexible Survivor. Warum sind sie so erfolgreich? Weil sie sich gut vorbereiten! So fertigt man zuerst mit Hilfe verfĂŒgbarer Werkzeuge, einen guten Bogen und viele Pfeile. Zudem nehmen sie Glut und einen kleinen Lebensmittelvorrat mit in den Busch. Aber warum tun sie das, wenn sie doch so gute Survivor sind? Weil sie intelligent sind und Energie sowie Zeit sparen. Es besteht kein Grund im Busch unnötige Zeit zu verschwenden. Denn das Herstellen von Pfeilen, die  Versorgung mit Nahrung oder das Feuer machen kann man bereits zuvor erledigen. Es wĂ€re unklug und töricht unvorbereitet loszuziehen. An den Urvölkern sieht man gut was der Königsweg ist. Eine Symbiose aus Prepping und Survival!

Der Königsweg – Die Symbiose aus Prepping und Survival

Bereiten Sie sich vor! Nicht nur durch das Anlegen von einem Lebensmittelvorrat. Auch durch Wissen sowie Training. SchĂ€rfen Sie ihr Bewusstsein fĂŒr realistische Lagen in diversen Szenarien. Halten Sie eine individuell angepasste AusrĂŒstung bereit. Aber vergessen Sie auch nicht, regelmĂ€ĂŸig zu ĂŒben. Denn nur Übung und Erfahrung macht den Meister. Gerade beim Thema Survival. Verbringen Sie ein bis zwei Wochenenden im Jahr mit der Familie beim freien Zelten. Erfahren Sie welche Utensilien Ihnen dabei das Leben wirklich erleichtern und was sie nicht wirklich benötigen. Lernen Sie Feuer machen indem sie es tun. Nicht daheim im warmen trockenen Schuppen, sondern draußen, im feuchten Wald mit klammen Fingern.

Krisenvorsorge Lebensmittelvorrat – auf die eigenen FĂ€higkeiten anpassen

Entscheiden Sie selbst ob Ihnen der Feuerstahlreicht oder ob Sie bequem auf Sturmfeuerzeugund Esbit WĂŒrfel setzen. Erfahren Sie Prepping und Survial selbst. Und zwar bevor eine KatastropheSie dazu zwingt. Dann sind Sie im Fall der FĂ€lle auch wirklich vorbereitet. Mental, theoretisch, praktisch und durch passende AusrĂŒstung sowie einen optimalen Lebensmittelvorrat.

Lebensmittelvorrat anlegen – folgende Positionen haben sich vielfach bewĂ€hrt

Lebensmittelvorrat – wann ist er wirklich gut

Ideal ist ein Lebensmittelvorrat wenn er flexibel ist. Das bedeutet, dass er sich und seine Lieben zu einen ĂŒber Wochen versorgen können muss. Das ist z.B. dann nötig wenn man von einem lĂ€hmendem Schneesturm daheim gefangen ist. Denn in diesem Fall bleibt nur einigeln. Zudem VorrĂ€te nutzen und auf Hilfe von Außen warten. Daher ist ein umfangreicher Lebensmittelvorrat im Grunde nie ganz falsch.

Krisenvorsorge Vorrat – FlexibilitĂ€t schlĂ€gt Statik

Der Lebensmittelvorrat muss jedoch auch so zweckmĂ€ĂŸig sein, dass er eine Flucht gewĂ€hrleisten kann. Eine, auf der man weder Beeren suchen, noch Zehnter schwere Dosen schleppen muss. Sprich, der Lebensmittelvorrat muss auch Dinge beinhalten die bei vielen Kalorien und Protein leicht sowie unempfindlich sind. Dinge die den Menschen pragmatisch mit Energie versorgen und sicherstellen das man auf einer Tagelangen flucht weder hungert noch verdurstet. Sehr sinnvoll ist einen kleinen und leichten Lebensmittelvorrat direkt im Fluchtrucksack sowie im Fluchtfahrzeug zu lagern. Denn muss es sehr schnell gehen z.B. bei einem plötzlichem Hochwasser oder einem Chemieunfall. Dann bleibt kaum Zeit dafĂŒr seinen  zu sortieren.

Lebensmittelvorrat – speziell fĂŒr eine Flucht haben sich folgende Positionen vielfach bewĂ€hrt

Lebensmittelvorrat anlegen – flexibel sowie immer auf dem neusten Stand

Je nach persönlicher Situation und den lokal wahrscheinlichsten Krisen, passt man seinen individuellen Lebensmittelvorrat laufend an. Es bietet sich dabei an einen stationĂ€ren Lebensmittelvorrat im Haus von einem mobilen Vorrat im Fluchtrucksackzu unterscheiden. Individuell können die AnsprĂŒche stark verschieden sein. Dem einen reicht ĂŒber Monate Erdnussbutter, Vitaminesowie Tee aus Rinde. Der andere bevorzugt tĂ€glich frisches Brot sowie wechselnde, warme Speisen. Über das individuell nötigste sollte jeder, sowohl jeder Prepper als auch jeder Survivor, verfĂŒgen. Ein guter Prepper ist einer mit soliden Survial Erfahrungen. Ein guter Survivor ist einer, der vorgesorgt hat. Daher sollten die beiden Schulen zueinander finden. Das ist besser anstatt sich an der Frage zu reiben wer die bessere Chance im Fall der FĂ€lle hat.

Lebensmittelvorrat – fĂŒr den Fall der FĂ€lle

Wer keine private Vorsorge fĂŒr die Krise betreibt handelt grob fahrlĂ€ssig. Denn BaumĂ€rkte haben bei einem Waldbrand oder nach einem AtomunglĂŒck sicher nicht mehr geöffnet. LĂ€den schließen z.B. bei einem Stromausfall in der Folge einer Hitzewelle. Hochwasser ĂŒberflutet Tankstellen ebenso wie den eigenen Keller. Ein Schneesturm lĂ€hmt alles und schließt jeden in seinem frostigen Griff ein. Daher ist das Vorhalten einer AusrĂŒstung fĂŒr den Notfall auch bei der Krisenvorsorge Tauschen von höchster Bedeutung. Das empfiehlt auch das BBK.

Krisenvorsorge – was man ebenfalls bedenken sollte

Über die Basis NotfallausrĂŒstung hinaus ist es zudem sinnvoll das man immer ĂŒber die Möglichkeit zur Kommunikation verfĂŒgt. Zudem kann es sinnvoll sein sich Dinge zum Handeln und Tauschen zuzulegen. Wer meint das er fĂŒr den Schutz seiner Familie Sorge tragen muss, kann sich zudem Waffen zur Verteidigung zulegen. Immer gut ist ein solider Fluchtplan. Dazu gehört auch fĂŒr jede Person ein fertig gepackter, sicher im Haus gelagerter, Fluchtrucksack. Zudem kann ein geeignetes Fluchtfahrzeug sehr gute Dienste leisten.

Lebensmittelvorrat – Artikel die sich in jeden Notvorrat gut machen:

Das Prepper-Handbuch: Krisen ĂŒberleben (Taschenbuch)


Eigenschaften: 

  • Infos ĂŒber mögliche NotfĂ€lle und Krisensituationen Acht Schritte der Heim-Vorsorge Notfallvorsorge
  • Energieversorgung bis hin zu Checklisten uvm.
  • Dabei ist es unwichtig, durch welches Ereignis oder wann eine Katastrophe ausgelöst wird
  • In diesem umfassenden Buch zur Krisenvorsorge instruiert Walter Dold die Leser, wie sie sich rundum auf kleinere und grĂ¶ĂŸere Katastrophen vorbereiten können
  • Dabei wĂ€hlt der Autor einen nĂŒchternen Ansatz, ohne jegliche Verschwörungstheorien


Autor:  Walter Dold

Neu ab: EUR 24,90 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

200 x 100 ml Notfall Trinkwasser, Emergency Notvorrat, 20 Liter Gesamtvolumen (Misc.)


Eigenschaften: 

  • Trinkwasserbeutel fĂŒr den Notfall
  • 200 x 100 ml Beutel = 20 Liter

Neu ab: EUR 70,00 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

NRG-5 Langzeitnahrung, Notverpflegung EPA lactosefrei vegan 24 x 500 g fĂŒr Outdoor, Camping, Sport, Notfallvorrat (Badartikel)


Eigenschaften: 

  • 24 x 500g NRG-5
  • Notration
  • Haltbarkeit: 10 Jahre
  • EnthĂ€lt keine tierischen Inhaltsstoffe

Neu ab: EUR 144,00 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

(4,92 EUR/kg) 24 x 500g (12kg) dauerbrot Sortiment, Dosenbrot, Roggenvollkorn 12 x heller und 12 x dunkel (Misc.)


Eigenschaften: 

  • Mindesthaltbarkeit min. 22 Monate
  • Dosenbrot, tafelfertig geschnitten,
  • mit Ring-Pull-Verschluss (öffnen ohne Dosenöffner)
  • mit Plastikdeckel zum wiederverschliessen

Neu ab: EUR 59,00 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

BP WR – Emergency Food 24 x 500 Gramm Langzeitnahrung + 1 kg Urdinkel Saatgut, (Nachfolger BP-5 angepasst an EU-Richtlinien) (Badartikel)


Eigenschaften: 

  • Extrem lang haltbar: Stickstoff- und Vakuumverschweißung sorgen fĂŒr 7 Jahre Mindesthaltbarkeit; mit der Langzeitnahrung legen Sie sich einen Notvorrat an; Erfahrungen zeigen, dass die Riegel auch nach 30 Jahren noch verzehrbar sind
  • Von Profis verwendet: Die Notfallnahrung der norwegischen Firma Compact wird von Hilfsorganisationen, dem MilitĂ€r und im Zivilschutz als Notverpflegung verwendet
  • UrsprĂŒnglich: Die Notnahrung ist vegetarisch und frei von gentechnisch verĂ€nderten Zutaten; Perfekt als Notverpflegung, bei Outdoor AktivitĂ€ten oder auf See; Ă€hnlich wie die Notverpflegung NRG 5 ist die Langzeitnahrung gut vertrĂ€glich.
  • Hochgradig nahrhaft; ein 250 g Riege ist ausreichend fĂŒr eine Tagesration; die Notration ist sofort verzehrfertig, kann aber auch mit kochendem Wasser angesetzt werden und erinnert dann an Porridge
  • Das Paket beinhaltet BP WR 24 x 500 g Emergency Food in einzeln verpackten Riegeln und 1kg zertifiziertes original Urdinkel-Saatgut Ebners Rotkorn zur Einlagerung

Neu ab: EUR 184,50 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

12 x 400 g Feriggerichte Mix in Dosen (Misc.)


Eigenschaften: 

  • Mindestens haltbar bis Ende 04/2029
  • nach altem handwerklichen Geschick und Rezepten hergestellt.
  • soweit möglich regional bezogene Zutaten.
  • soweit möglich ohne GeschmacksverstĂ€rker und Farb- oder Aromastoffe.

Neu ab: EUR 58,00 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Ovomaltine Dose GetrÀnkepulver, 3er Pack (Misc.)


Eigenschaften: 

  • Lieferumfang Dieses Produkt enthĂ€lt: 3 x 500g Ovomaltine Pulver Dose.
  • Zubereitung 2-3 Löffel (20g Pulver) in 200ml kalter/warmer Milch anrĂŒhren.
  • Aufbewahrungshinweise Vor WĂ€rme geschĂŒtzt und trocken lagern.
  • Mit Malz und Kakao

Neu ab: EUR 28,90 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

PowerBar Protein Plus Riegel mit nur 107 Kcal – Low Sugar Eiweiß-Riegel, Fitness-Riegel mit Ballaststoffen – Chocolate-Brownie (30 x 35g) (Badartikel)


Eigenschaften: 

  • Powerbar Protein Plus Low Sugar: Die Protein Plus Low Sugar-Riegel sind geschmackvolle Protein-Riegel – ohne zu viel Zucker. Direkt nach dem Sport oder einfach zwischendurch versorgen sie dich mit hochwertigem Eiweiß.
  • NĂ€hrwerte: 10 g Protein, 10 g Kohlenhydrate und 0,6 g Zucker pro 35g Riegel (Sorte: Chocolate-Brownie). Und das bei weniger als 110 kcal pro Riegel. Der Protein Plus Low Sugar ist dein praktischer Begleiter fĂŒr unterwegs.
  • FĂŒr mehr Sicherheit: Viele der PowerBar Produkte sind auf der Kölner Liste aufgefĂŒhrt. Dadurch bieten wir den Athleten noch mehr Sicherheit und Vertrauen. Die Kölner Liste veröffentlicht Produkte, die in einem weltweit anerkannten und spezialisierten Labor auf verbotene Substanzen (anabole Steroide und Stimulantien) getestet wurden.
  • Geschmack: Entweder in cremigem Chocolate-Brownie oder intensivem Chai-Latte-Vanilla Geschmack. Schmeckt super nach dem Sport oder einfach als Snack zwischendurch.
  • Lieferumfang: 1 Box mit 30 Riegeln
  • Produkthinweis: Aufgrund der Produktion auf verschiedenen Produktionsanlagen wird die Box entweder mit fest verklebtem oder mit lose gestecktem Deckel geliefert

Neu ab: EUR 23,16 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

A-Z Komplex-ratiopharm Tabletten, 100 St. Tabletten


Eigenschaften: 

  • enthĂ€lt hochwertige Vitalstoffe
  • zur gezielten Versorgung
  • Tabletten zum Einnehmen
  • NahrungsergĂ€nzungsmittel aus der Apotheke (PZN: 01433391)
  • Hersteller: ratiopharm GmbH, Deutschland (Originalprodukt)

Neu ab: EUR 20,08 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

EPa Langzeit Typ 10- Currywurst-Schokoladenkuchen-Leberwurst (Misc.)


Eigenschaften: 

  • Einmannpackung – Verpflegung fĂŒr 1 Person fĂŒr 1 Tag
  • In ĂŒber 40 Varianten erhĂ€ltlich.

Neu ab: EUR 27,80 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Travellunch Bestseller Mix 1 – 6 TĂŒten a 250 g (Lebensmittel & GetrĂ€nke)


Eigenschaften: 

  • 6 x 250 g Travellunch Trockennahrung, Bestseller Mix I
  • Ideal fĂŒr unterwegs oder als Notvorrat!

Neu ab: EUR 47,25 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Katadyn Wasserfilter Hiker Pro-Transparent (AusrĂŒstung)


Eigenschaften: 

  • Katadyn Hiker Pro Filter Transparent aus der Backcountry Serie fĂŒr das Wandern, Hiking und Trekking geeignet
  • Wasserfilter mit einer Lebensdauer von ca. 1150 Litern je nach WasserqualitĂ€t
  • Filter besteht aus Kunststoffen und Silikon; Outdoorequipment passt dank des kompakten Designs in die meisten RucksĂ€cke und Taschen
  • Leistung des Filters liegt bei 1 Liter pro Minute; große FilteroberflĂ€che (271 cmÂČ) ermöglicht leichtes Pumpen
  • fĂŒr klares und gelegentlich trĂŒbes Wasser geeignet, Hiker Pro entfernt Bakterien, Algen, Zysten, Sporen, Sedimente und reduziert einen schlechten Geschmack und Geruch des Wassers

Neu ab: EUR 67,13 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Lixada Titanium Topf Camping Tragbar Titan Wasser Tragbar Becher Tasse Klappgriff(300 ml,350 ml,420ml,550 ml,650 ml,750ml,900ml,1600ml) (Misc.)


Eigenschaften: 

  • 2-in-1-Design, kann als Topf oder Wasserkrug verwendet werden.
  • Titanium-Material bietet geringes Gewicht und hĂ€lt dennoch dauerhaft.
  • Runde Kanten fĂŒr effiziente WĂ€rme und einfache Reinigung.
  • Mit Deckel und klappbarem Griff.
  • In einem Mesh-Aufbewahrungssack zum bequemen Tragen.

Neu ab: EUR 49,98 EUR Auf Lager
kaufe jetzt

Campingaz 4er Pack CV 470 Plus Ventil Gas Kartusche, Butan-Propan Mischung + kompakter Outdoor Campingkocher Twister Plus, Gaskocher 2,900 Watt (Product Bundle)


Eigenschaften: 

  • Kompakt und leistungsstark: Einfach zu bedienender Gaskocher (2.900 W) mit PiezozĂŒndung; die Flamme ist individuell regulierbar; ideal fĂŒr Backpacking, Trekking oder Camping
  • Einfache Bedienung und Transport: 3 zusammenlegbare, leicht verlĂ€ngerte TopftrĂ€ger, mit integriertem Windschutz; Transportbox ink.; Hitzeschild schĂŒtzt die Hand bei der Bedienung des Regelknopfes
  • KompatibilitĂ€t und VerfĂŒgbarkeit: Betrieb mit Campingaz Ventil-Gaskartusche CV 300 Plus oder CV 470 Plus; europaweite VerfĂŒgbarkeit; HĂ€ndlerĂŒbersicht auf campingaz.com/gasfinder
  • Hohe Leistung und QualitĂ€t: 4er Pack Ventilkartusche mit leistungsfĂ€higem Butan/Propangasgemisch (80/20); Produktion und QualitĂ€tskontrolle in unserem eigenen Werk in Europa (Lyon, Frankreich)
  • Lieferumfang: 4x Campingaz Ventil-Gaskartusche CV 470 Plus + Gaskocher Twister Plus PZ; GrĂ¶ĂŸe Kocher: 12 x 11 cm; Gewicht: 265 g; nicht fĂŒr den Einsatz in geschlossenen RĂ€umen geeignet

Neu ab: 0 Ausverkauft
kaufe jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.